Ein böses Mädchen (Gast-Beitrag)

Guten Abend ihr Lieben, Bösen und Frechen,

heute möchte ich euch einen Gast-Beitrag präsentieren. Ich finde ihn sehr schön und aufreizend geschrieben und ich freue mich, dass ich ihn exklusiv in meinem Blog für euch veröffentlichen darf. 

Ich hoffe, dass er euch genauso gefällt wie mir und wünsche euch viel Spaß beim Lesen!

Vielen Dank an Autoren, der/die namentlich nicht genannt werden möchte.

Ich wünsche euch ein schönes verlängertes Pfingstwochenende, euer

Ben

 

Ein böses Mädchen

Nervös stand ich vor meinem Kleiderschrank. Ich hatte keine Ahnung, was ich anziehen sollte. Es sollte nicht zu schick, aber auch nicht zu lässig sein. Ich fischte eine Jeans, Top und einen grauen Cardigan heraus. Und welche Unterwäsche? Schwarz? Zu langweilig! Rot? Zu auffällig! Weiß? Ne! Da sah ich etwas Lilanes aufblitzen. Ich grinste in mich hinein. Es war ein Set, aus Tanga und BH. Schwarzer und lila Stoff mit Spitze. Perfekt! Ich zog mich an, legte ein leichtes Make-Up auf und glättete meine Haare. Mein Spiegelbind lächelte mich nervös an. Entspann dich! Es wird schon alles gut gehen! Ich meine ich kannte ihn jetzt schon über ein Jahr, von Twitter. Wir hatten viel geschrieben und er hatte mir viel von sich erzählt. Dann fragte er mich ganz unverblümt, ob wir uns treffen wollen. Im ersten Moment schob ich Panik, aber mehr und mehr gewöhnte ich mich an den Gedanken und stimmte zu. Und heute war es also so weit.

Ich stieg in meine Knutschkugel, wie er sie liebevoll nannte, und machte mich auf den Weg zu ihm. Wir hatten uns in einem Café in der Nähe seiner Wohnung verabredet. Okay, eigentlich hatte ich ihn darum gebeten. Ein paar Bedenken hatte ich ja schon. Ich meine gerade als Frau.

Weiterlesen…

5 thoughts on “Ein böses Mädchen (Gast-Beitrag)

  1. Mal sehn ob das jetzt klappt mit dem Kommentar, unter dem vollständigen Artikel hat’s leider nicht funktioniert.

    Ich muss schon sagen Deine Erzählungen werden von mal zu mal noch besser. Grade wenn man glaubt es geht nicht mehr besser, haust Du noch mal einen drauf.
    Und jetzt auch noch so ein Gastbeitrag.

    1. Vielen Dank für das Lob, ich freue mich sehr über deine lieben Worte. Vor allem, dass meine Geschichten besser werden. Ich entwickle mich also in die richtige Richtung weiter… Worte, die Runtergehen wie Öl! =)

      Es tut gut, sowas zu lesen. Also noch einmal, vielen Dank dafür!

      Ich wünsche dir ein schönes Pfingstwochenende!

  2. Pingback: erotisches

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

About Ben Wilder

Mein Blog ist ein FSK18 Blog. Solltet ihr minderjährig sein, so verlasst ihn bitte unverzüglich!