Ein köstliches Dessert

Ich habe kürzlich für Freunde, die etwas zu feiern hatten, gekocht. Es waren knapp zwanzig Gäste eingeladen und ich hatte mit den ganzen Vorbereitungen, für das bestellte Menü, so richtig was zu tun. Am Tag der Feier war ich enorm aufgeregt und war mir unsicher, ob alles klappen und ob das von mir zubereitete Essen auch den Gästen schmecken würde. Aber, als ich sah, wie sie reinhauten, wurde ich langsam ruhiger und erkannte, dass ich mir umsonst Sorgen gemacht hatte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

About Ben Wilder

Mein Blog ist ein FSK18 Blog. Solltet ihr minderjährig sein, so verlasst ihn bitte unverzüglich!